Über mich

Als erste von zwei Schwestern wurde ich 1968 in Hamburg geboren und bin in Schleswig-Holstein aufgewachsen. Nach einigen Versuchen fand ich meine Berufung: die heilerische Arbeit mit Menschen. Ich ließ mich an der renommierten Heilpraktiker-Schule für Frauen „Alchemilla“ in Hamburg ausbilden, die ich 1995 als Heilpraktikerin verließ.

Immer wieder stolperte ich über meine eigenen Verhaltensweisen und fühlte mich in mir selbst gefangen. In zahlreichen Seminaren und Selbsterfahrungs-Gruppen, darunter auch das Familienstellen nach Bert Hellinger und Dan-Casriel-Arbeit bei Ingo Gerstenberg begannen sich meine verhärteten Strukturen langsam zu lösen. 1998 kam ich nach Bayern. Zurzeit lebe ich mit meinen drei jugendlichen Kindern in Berg am Starnberger See bei München.

Als ich selbst krank und mit meinen Methoden aus der Heilpraxis am Ende war, gab mir eine Freundin das Buch „The Journey“ von Brandon Bays. Es hat mich unglaublich fasziniert und mir war klar, dass das nicht nur DIE Chance zum Heilen sein würde, sondern mich auch in meiner persönlichen Entwicklung sehr viel weiter bringen würde. Kurzentschlossen absolvierte ich die Ausbildung bei Brandon Bays, die ich 2008 als akkreditierter Journey Practitioner abschloss.

Einen weiteren Quantensprung auf dem Weg zu mehr Gesundheit und Lebensenergie brachten mir die Ernährung mit grünen Smoothies, frisch gepressten Obst- und Gemüse-Säften, Rohkost, Wildpflanzen und verschiedenen Ausleitungsverfahren.

2014 fand ein weiteres, unglaublich wertvolles Puzzleteil zu mir, das Einbeziehen des Körpers in die heilerische Arbeit. Mit der Ausbildung zum TRE-Provider – Tension and Trauma Releasing Exercises bei David Berceli, oder mit einfachen Worten „Heilsames Zittern“, begannen endlich chronische Anspannungen, Überbleibsel aus unbewussten Schreck- und Überforderungs-Situationen, die mit mit Bewusstsein nicht zu erreichen waren, sich aus meinem Körper zu verabschieden.

Da ich die Lust und Freude an meinem Körper verloren hatte, suchte ich nach einer Möglichkeit zur Heilung für mich. Achtsame Berührungen in geschütztem Rahmen im Institut „Bewusster Leben und Lieben“ haben mich vom ersten Moment an in seinen Bann gezogen! Eine ganz neue Welt hat sich eröffnet, meinen Körper mit all seinen Verletzlichkeiten und Empfindsamkeiten wieder genießen zu können. Für mich war jeder Schritt dieses Weges das Beste, was mir passieren konnte, weil ich seitdem mehr Lebensenergie, Klarheit und Lebensfreude habe, als ich mir je hätte erträumen können. Zu erleben, wie sich nicht nur mein eigenes Leben, sondern auch das vieler meiner Klienten verändert hat, berührt mich zutiefst und macht mich sehr, sehr dankbar.

Arbeitsschwerpunkte

Aus diesen Lebenserfahrungen und Ausbildungen haben sich die Arbeitsschwerpunkte in meiner Praxis entwickelt:

  • Begleitung und Beratung bei chronischen und als unheilbar bezeichneten Erkrankungen
  • Probleme in der Partnerschaft und unerfüllter Partnerwunsch
  • Begleitung in Sinn- und Lebenskrisen

Wollen Sie Ihre Herausforderungen als Botschaft und Wegweiser schätzen und zu nutzen lernen? Sind Sie bereit, Ihr Leben umzukrempeln, um die Chance zu ergreifen, die das Leben Ihnen gerade bietet? Woraus auch immer gerade Ihre Herausforderung besteht – Sie können darauf vertrauen, dass die Lösung bereits in Ihnen liegt. Ich freue mich darauf, sie mit Ihnen zusammen zu finden.

Herzlichst, Ihre

Silke Busse